loading...

About

PW-Magazine is dedicated to the visibility of young practices in contemporary art, performance and music in Austria, Germany, Switzerland and beyond. With a focus on the scenes in and around Vienna, Berlin and Zurich, the online publication investigates current aesthetics by encouraging new ways of writing while creating a strong visual language. 

The magazine engages with different areas of the art world from from independent initiatives, festivals, residencies and institutional contexts to create insights that remain relevant in the long term and enhance interdisciplinary thinking.

Editorial Team

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Co-Editor-In-Chief

Luca Büchler

Luca Büchler is an artist based between Vienna and Zurich. Next to his mostly performative practice he's Co-Editor-In-Chief at PW-Magazine and co-curates Perrrformat - performance art in public space - in Zurich.

Co-Editor-In-Chief

Inga Charlotte Thiele

Inga Charlotte Thiele is a writer, curator and artist based in Vienna. She holds a MA in Critical Studies from the Academy of Fine Arts Vienna and works with poetic language and its possibilities and relations regarding artistic writing, art theory and visual art.

Editor Text

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Editor Switzerland

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Photo Editor

Anna Hugo

Anna Hugo is a curator, who holds a MA in Critical Theory and the Arts from the School of Visual Arts New York, a Magister in Fine Art: Painting from the University of Applied Arts Vienna and a Diploma in Fine Art and Design from Edinburgh College of Art. She has experience working for Independent Art Fair New York, New Museum, Kunstverein Gartenhaus and Gavin Brown’s Enterprise. She is now leading the Phileas Visitor Programme.

Office Management & Relations

Writers

2022

2021

2020

2019

2018

2017

Aglaia Brändli

Aglaia Brändli studied Fine Arts, Literary Writing, Literary Studies and Political Science. She works as a freelance writer for various formats on art and architecture alongside pursuing her own artistic practice.

Anna Hugo

Anna Hugo is a curator, who holds a MA in Critical Theory and the Arts from the School of Visual Arts New York, a Magister in Fine Art: Painting from the University of Applied Arts Vienna and a Diploma in Fine Art and Design from Edinburgh College of Art. She has experience working for Independent Art Fair New York, New Museum, Kunstverein Gartenhaus and Gavin Brown’s Enterprise. She is now leading the Phileas Visitor Programme.

Camilla Peeters

Camilla Peeters is a writer, journalist and artist living in London. She is resident DJ at the all-female rave collective Burenhinder and makes music as instar.

Claire Lefèvre

Claire is a feminist choreographer, insomniac writer, and reality TV enthusiast currently based in Vienna, Austria. A self-titled language nerd, Claire also teaches writing workshops, and is a contributing writer for several performance art publications, online and in print. She co-created the holiday poets society together with Ari Ban and Kenneth Constance Loe, a series of intimate gatherings where they read texts to friends and friends of friends.

Editorial Team

Elena Setzer

Elise Lammer

Felice Moramarco

Felice Moramarco is writer and curator, founding director of DEMO Moving Image Experimental Politics. His practice and research explores the possibility of artistic practice to operate critically and configure new realities, in light of the current cultural, technological, and political paradigm shifts.

Giulia Ottavia Frattini

Giulia Ottavia Frattini is a poet and writer based in Berlin. She currently collaborates as a contributor for several art magazines and is involved in art-oriented projects while developing her literary path. She perceives words as metamorphic elements, and her prime focus gravitates toward the unfolding of identity, language's physicality, and lyricism's disruption.

Jackie Grassmann

Jackie Grassmann is an artist and writer living between Berlin and Vienna. She works with text and language in various media, interweaving auto-fictional strategies with theoretical and socio-critical elements. In dialogue with fellow artists, she pursues a post-genius concept of authorship: writing in humane and non-humane interrelations.

Jakob Dibold

Jan Kunkel

Jan Kunkel is an artist and writer working on transversal epistemologies. Within his practice, Jan focuses on the knotting of drive, desire and loss in technical environments. Jan maintains the art space PlusX (+X) alongside various other comrades.

Jette Büchsenschütz

Jette Büchsenschütz writes about dance and performance, works as a dramaturg (also dance) and cultural worker, crossing the boundaries of artistic practice and theoretical reflection – mainly based in Berlin.

Jordan/Martin Hell

Josepha Edbauer

Josepha Edbauer (*1995) is a multimedia artist and art historian; currently living and working in Vienna, Austria.

Joshua Lee McKain

Joshua Lee McKain is a Berlin-based Sinti-American choreographer, writer, and director. Their work fixates on auto-fictional mythologies, regarding the body as an intersectional point of entry for the experiences of extremity, precarity, and renaissance.

Kathrin Heinrich

Kathrin Heinrich is an art historian and writer based in Vienna. She studied art history and comparative literature at the University of Vienna and is currently a doctoral candidate at the University of Applied Arts.

Leon Hösl

Leon Hösl is a curator living in Vienna. He worked for institutions such as Kunsthalle Basel, Secession, Academy of Fine Arts Vienna, Berlin Biennale IX and documenta 14. He conceived the Biennale für Freiburg and was responsible for its first edition in 2021. Besides his curatorial work, he occasionally writes about art.

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Lisa Moravec

Lisa Moravec is an art historian/performance scholar, critic, and educator. She works at the intersection of the performing and visual arts and published articles for Texte zur Kunst, Burlington Contemporary, springerin a.o.

Luca Büchler

Luca Büchler is an artist based between Vienna and Zurich. Next to his mostly performative practice he's Co-Editor-In-Chief at PW-Magazine and co-curates Perrrformat - performance art in public space - in Zurich.

Luisa Kleemann

Luisa Kleemann is an artist and researcher based in Berlin. She studied Fine Arts in the Department of Theory and History at Hamburg University of Fine Arts and has worked for several art institutions, galleries and publishers. She is interested in the relationships between language, voice and queer-feminist visions of subjectivity through text, sound and performance.

Luki von der Gracht

Luki von der Gracht is an artist, writer and performer based in Berlin, Germany. She has studied at Kunstakademie Düsseldorf with Rita McBride, Trisha Donnelly and graduated in the class of Dominique Gonzalez-Foerster in 2020.

Mike Giegerich

Mike Giegerich is a freelance writer based in Los Angeles, California. His work has been featured on AQNB, MARVIN, Passion of the Weiss, and more. Outside of writing, he has a penchant for the esoteric, occult, and vintage books.

Miriam Stoney

Patrick C. Haas

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Philipp Lange

Philipp Lange is a curator and writer. He studied art history and curatorial studies in Berlin, Frankfurt and Paris, and worked for several institutions such as Hamburger Bahnhof, Kunstverein Hannover or Städel Museum.

Samuel Staples

Samuel Staples is a Berlin-based curator, writer and critic. He frequently writes for different publications and artists, and holds the position of Assistant Curator at the Schinkel Pavillon in Berlin.

Sarah Johanna Theurer

Simon Popp

Sophia Roxane Rohwetter

Sophia Roxane Rohwetter is a writer and researcher working across critical theory, cultural studies and art writing. Her work has been published in various art magazines, catalogues, and other literary and artistic platforms. She is a co-founder and editor of the digital literature magazine ­.

Steph Holl-Trieu

Steph Holl-Trieu is an artist and writer working with performance, games, sound, and role-playing. Her interests stretch across technical aesthetics, worldbuilding and theory-fiction.

Tabea Marschall

Tabea Marschall is an artist and researcher based between Vienna and Berlin. She studied Fine Arts at the University of Arts Berlin in the class of Monica Bonvicini and received her MA from the Academy of Fine Arts Vienna. In her works, she revolves around feminists’ practices of writing, listening and speaking, as performative inscriptions and polyphonic modes.

Ursula Pokorny

Ursula Pokorny is a curator based in New York and Vienna. She has previously worked at Kunsthalle Basel in Switzerland and Galerie Martin Janda in Vienna. Currently, she is an M.A. candidate at the Center for Curatorial Studies, Bard College. 

Ada Karlbauer

Admin

Alexandra-Maria Toth

Anna Hugo

Anna Hugo is a curator, who holds a MA in Critical Theory and the Arts from the School of Visual Arts New York, a Magister in Fine Art: Painting from the University of Applied Arts Vienna and a Diploma in Fine Art and Design from Edinburgh College of Art. She has experience working for Independent Art Fair New York, New Museum, Kunstverein Gartenhaus and Gavin Brown’s Enterprise. She is now leading the Phileas Visitor Programme.

Christina Gigliotti

Christina Gigliotti is an American independent curator and writer living between Berlin and Marseille. She co-curates the exhibition and events program at Ashley, Berlin, with Steph Holl-Trieu. Since 2015, she has curated over 75 exhibition projects throughout Europe and abroad. Her writing has been published in a number of publications including magazines, artist books, and catalogues.

Editorial Team

Franziska Klein

Gianna Virginia Prein

Jackie Grassmann

Jackie Grassmann is an artist and writer living between Berlin and Vienna. She works with text and language in various media, interweaving auto-fictional strategies with theoretical and socio-critical elements. In dialogue with fellow artists, she pursues a post-genius concept of authorship: writing in humane and non-humane interrelations.

Jakob Dibold

Jette Büchsenschütz

Jette Büchsenschütz writes about dance and performance, works as a dramaturg (also dance) and cultural worker, crossing the boundaries of artistic practice and theoretical reflection – mainly based in Berlin.

Jocelyn Yan

of artistic practice and theoretical reflection -  mainly based in Berlin.

Johanna Luisa Müller

Josepha Edbauer

Josepha Edbauer (*1995) is a multimedia artist and art historian; currently living and working in Vienna, Austria.

June Drevet

June Drevet is a Berlin-based curator, writer, and editor. In her practices, she reflects on the overlap of personal and cultural memories as well as body politics and how camera-based art can expand linear narratives. She has been an editor at Die Epilog and EIKON, since then she writes regularly for Camera Austria International, among others. She has (co-)produced exhibitions at Spinnerei Leipzig, and Scherben (Berlin), and worked as curatorial assistant for the 12th Berlin Biennale.

Kasia Jaroch

Kathrin Heinrich

Kathrin Heinrich is an art historian and writer based in Vienna. She studied art history and comparative literature at the University of Vienna and is currently a doctoral candidate at the University of Applied Arts.

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Lisa Moravec

Lisa Moravec is an art historian/performance scholar, critic, and educator. She works at the intersection of the performing and visual arts and published articles for Texte zur Kunst, Burlington Contemporary, springerin a.o.

Luca Büchler

Luca Büchler is an artist based between Vienna and Zurich. Next to his mostly performative practice he's Co-Editor-In-Chief at PW-Magazine and co-curates Perrrformat - performance art in public space - in Zurich.

Martina Poliačková

Miriam Stoney

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Pia-Marie Remmers

Robin Waart

Robin Waart works with words - as an artist, by making exhibitions and writing about the work of others.

Sonja Teszler

Ursula Pokorny

Ursula Pokorny is a curator based in New York and Vienna. She has previously worked at Kunsthalle Basel in Switzerland and Galerie Martin Janda in Vienna. Currently, she is an M.A. candidate at the Center for Curatorial Studies, Bard College. 

Wera Hippesroither

Alicia Pawelczak

Christian Glatz

Claire Mouchemore

Editorial Team

Eugene Yiu Nam Cheung

Inga Charlotte Thiele

Inga Charlotte Thiele is a writer, curator and artist based in Vienna. She holds a MA in Critical Studies from the Academy of Fine Arts Vienna and works with poetic language and its possibilities and relations regarding artistic writing, art theory and visual art.

Jackie Grassmann

Jackie Grassmann is an artist and writer living between Berlin and Vienna. She works with text and language in various media, interweaving auto-fictional strategies with theoretical and socio-critical elements. In dialogue with fellow artists, she pursues a post-genius concept of authorship: writing in humane and non-humane interrelations.

Jakob Dibold

Jette Büchsenschütz

Jette Büchsenschütz writes about dance and performance, works as a dramaturg (also dance) and cultural worker, crossing the boundaries of artistic practice and theoretical reflection – mainly based in Berlin.

Juliana Lindenhofer

Kasia Jaroch

Kathrin Heinrich

Kathrin Heinrich is an art historian and writer based in Vienna. She studied art history and comparative literature at the University of Vienna and is currently a doctoral candidate at the University of Applied Arts.

Kristina Schmidt

Layla Burger-Lichtenstein

Len Sander

Lena Katharina Reuter

Leonie Huber

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Lisa Moravec

Lisa Moravec is an art historian/performance scholar, critic, and educator. She works at the intersection of the performing and visual arts and published articles for Texte zur Kunst, Burlington Contemporary, springerin a.o.

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Pia-Marie Remmers

Robin Waart

Robin Waart works with words - as an artist, by making exhibitions and writing about the work of others.

Wera Hippesroither

Christian Glatz

Editorial Team

Juliana Lindenhofer

Julius Pristauz

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Pia-Marie Remmers

Victoria Dejaco

Wera Hippesroither

Ada Karlbauer

Julius Pristauz

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Marie-Claire Gagnon

Phil Koch

Alexandra-Maria Toth

Amar Priganica

Editorial Team

Marie-Claire Gagnon

Wera Hippesroither

Photographers

2022

2021

2020

2019

2018

2017

Agustin Farias

Agustin Farias is a photographer and director based in Berlin. His medium is analog photography working in different fields such as fashion, commercials, and art.

Camille Spiller

Camille Spiller currently lives and works between Marseille and Zurich. In the summer of 2022, she graduated with a Bachelor's degree from ECAL (école cantonale d'art Lausanne) after four years of studying photography & video. Her work focuses on the fluidity and versatility of the medium of photography and how it interacts with space and time. 

Carla Schleiffer

Carla Schleiffer is a photographer from Berlin and currently based in Zurich. Her work as a photographer as well as her artistic work is a feminist position with a humorous touch. She studied photography at Lette Verein in Berlin and is currently doing her bachelor Fine Arts at the Zurich University of the Arts.

Clement Mogensen

Evelyn Freja

Evelyn Freja is a portrait and documentary photographer based in NYC. Spending time outdoors in nature is a largely recurring theme in her photographs. When not photographing, Evelyn enjoys writing and reading, often outside.

Fran Gomez de Villaboa

Fritz Enzo Kargl

Fritz Enzo Kargl is an artist and photographer currently based in Vienna.

Jan Kapitän

Jennifer Scherler

Julian Lee-Harather

His practice revolves around the hierarchies and performativity inherent in photography.

Laura Schaeffer

Laura Spes

Laura Spes was born in 1994 in Germany. She lives and works between Berlin and Vienna.

Lea Sonderegger

Lea Sonderegger is a Vienna based photographer. She attended the Friedl-Kubelka School for Artistic Photography and studied applied photography and time-based media at the University of Applied Arts, where she graduated in 2022.

Lisa Edi

Luca Celine Müller

Luca Celine Müller is an Austrian photographer based in Vienna. Her photography focuses mainly on portrait and fashion and embraces a dreamy and soft visual language while often playing with unusual lighting and posing.

Marcella Ruiz Cruz

Photographer based in Vienna

Marie Haefner

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Moritz Franz Zangl

Moritz Franz Zangl (*1991) decided to focus on photography after finishing arts & education at the academy of fine arts vienna. Currently studying applied photography at the university of applied arts vienna. His work is balancing between staged documentary, still-life and portrait.

Moritz Jekat

Nora Hollstein

Nora Hollstein is a Berlin based photographer and photo editor. After finishing her bachelor in visual communication at the university of the arts Berlin she started her photography studies at the University for applied Arts Vienna. Today she works as a photo editor at ZEITmagazin and in her free time on her first photo book dealing with the topic of limerence.

Pauline Schey

Multi-media artist Pauline Schey born in 1998 currently lives and works in Offenbach am Main. In her practice, she questions concepts around the photographic image and explores this through non-image-based materials to depict and reconstruct image theory.

Rea von der Liszt

Rea von der Liszt (*2001), has been studying applied photography at the University of Applied Arts since 2021. Photography is the basis of her work, but this has recently expanded into cinematic interests. To tell the stories of individuals that interest her personally, she combines photographic with cinematic thinking. 

Spyros Rent

Spyros Rennt lives and works between Athens and Berlin. His photographic work documents queer sexuality and the rave subculture through a personal lens. He has published two photographic books, Another Excess (2018) and Lust Surrender (2020). He has exhibited his work in group shows in Europe and the US, in spaces like the Schinkel Pavillon (Berlin, 2019) and the Schwules Museum (Berlin, 2021). His work has been featured in publications worldwide, such as Interview, i-D, Dazed, Sleek, Indie, Electronic Beats, and Kaltblut, among others. He has been awarded the Stavros Niarchos Foundation Artist Fellowship by ARTWORKS (2021).

Ulysse Lozano

Ulysse Lozano studys photography at ECAL. He uses photography to talk about people who fascinated him.

Valerie Geissbühler

Valerie Geissbühler is a Photographer based in Zurich and living currently in Lausanne, where she is absolving her bachelor at ECAL.

Agustin Farias

Agustin Farias is a photographer and director based in Berlin. His medium is analog photography working in different fields such as fashion, commercials, and art.

Azuli Peeters

Camille Vivier

Dora Denerak Galyas

Dre Romero

Florian Moshammer

Iryna Drahun

Julian Lee-Harather

His practice revolves around the hierarchies and performativity inherent in photography.

Laura Schaeffer

Lea Sonderegger

Lea Sonderegger is a Vienna based photographer. She attended the Friedl-Kubelka School for Artistic Photography and studied applied photography and time-based media at the University of Applied Arts, where she graduated in 2022.

Lea Sophia Mair

Lola Banet

Luca Celine Müller

Luca Celine Müller is an Austrian photographer based in Vienna. Her photography focuses mainly on portrait and fashion and embraces a dreamy and soft visual language while often playing with unusual lighting and posing.

Marcella Ruiz Cruz

Photographer based in Vienna

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Mark Siumin

Nikola Lamburov

Nora Hollstein

Nora Hollstein is a Berlin based photographer and photo editor. After finishing her bachelor in visual communication at the university of the arts Berlin she started her photography studies at the University for applied Arts Vienna. Today she works as a photo editor at ZEITmagazin and in her free time on her first photo book dealing with the topic of limerence.

Nuša Hernavs

Pavle Nikolić

Rico&Michael

Susanna Hofer

Veronika Vidø

Éva Szombat

Agustin Farias

Agustin Farias is a photographer and director based in Berlin. His medium is analog photography working in different fields such as fashion, commercials, and art.

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Contributors

Web design by Maria Rudakova

Coding by studio Pointer*

Typography by Sharp Type Bureau Brut

About

PW-Magazine is dedicated to the visibility of young practices in contemporary art, performance and music in Austria, Germany, Switzerland and beyond. With a focus on the scenes in and around Vienna, Berlin and Zurich, the online publication investigates current aesthetics by encouraging new ways of writing while creating a strong visual language. 

The magazine engages with different areas of the art world from from independent initiatives, festivals, residencies and institutional contexts to create insights that remain relevant in the long term and enhance interdisciplinary thinking.

Editorial Team

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Co-Editor-In-Chief

Luca Büchler

Luca Büchler is an artist based between Vienna and Zurich. Next to his mostly performative practice he's Co-Editor-In-Chief at PW-Magazine and co-curates Perrrformat - performance art in public space - in Zurich.

Co-Editor-In-Chief

Inga Charlotte Thiele

Inga Charlotte Thiele is a writer, curator and artist based in Vienna. She holds a MA in Critical Studies from the Academy of Fine Arts Vienna and works with poetic language and its possibilities and relations regarding artistic writing, art theory and visual art.

Editor Text

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Editor Switzerland

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Photo Editor

Anna Hugo

Anna Hugo is a curator, who holds a MA in Critical Theory and the Arts from the School of Visual Arts New York, a Magister in Fine Art: Painting from the University of Applied Arts Vienna and a Diploma in Fine Art and Design from Edinburgh College of Art. She has experience working for Independent Art Fair New York, New Museum, Kunstverein Gartenhaus and Gavin Brown’s Enterprise. She is now leading the Phileas Visitor Programme.

Office Management & Relations

Writers

2022

2021

2020

2019

2018

2017

Aglaia Brändli

Aglaia Brändli studied Fine Arts, Literary Writing, Literary Studies and Political Science. She works as a freelance writer for various formats on art and architecture alongside pursuing her own artistic practice.

Anna Hugo

Anna Hugo is a curator, who holds a MA in Critical Theory and the Arts from the School of Visual Arts New York, a Magister in Fine Art: Painting from the University of Applied Arts Vienna and a Diploma in Fine Art and Design from Edinburgh College of Art. She has experience working for Independent Art Fair New York, New Museum, Kunstverein Gartenhaus and Gavin Brown’s Enterprise. She is now leading the Phileas Visitor Programme.

Camilla Peeters

Camilla Peeters is a writer, journalist and artist living in London. She is resident DJ at the all-female rave collective Burenhinder and makes music as instar.

Claire Lefèvre

Claire is a feminist choreographer, insomniac writer, and reality TV enthusiast currently based in Vienna, Austria. A self-titled language nerd, Claire also teaches writing workshops, and is a contributing writer for several performance art publications, online and in print. She co-created the holiday poets society together with Ari Ban and Kenneth Constance Loe, a series of intimate gatherings where they read texts to friends and friends of friends.

Editorial Team

Elena Setzer

Elise Lammer

Felice Moramarco

Felice Moramarco is writer and curator, founding director of DEMO Moving Image Experimental Politics. His practice and research explores the possibility of artistic practice to operate critically and configure new realities, in light of the current cultural, technological, and political paradigm shifts.

Giulia Ottavia Frattini

Giulia Ottavia Frattini is a poet and writer based in Berlin. She currently collaborates as a contributor for several art magazines and is involved in art-oriented projects while developing her literary path. She perceives words as metamorphic elements, and her prime focus gravitates toward the unfolding of identity, language's physicality, and lyricism's disruption.

Jackie Grassmann

Jackie Grassmann is an artist and writer living between Berlin and Vienna. She works with text and language in various media, interweaving auto-fictional strategies with theoretical and socio-critical elements. In dialogue with fellow artists, she pursues a post-genius concept of authorship: writing in humane and non-humane interrelations.

Jakob Dibold

Jan Kunkel

Jan Kunkel is an artist and writer working on transversal epistemologies. Within his practice, Jan focuses on the knotting of drive, desire and loss in technical environments. Jan maintains the art space PlusX (+X) alongside various other comrades.

Jette Büchsenschütz

Jette Büchsenschütz writes about dance and performance, works as a dramaturg (also dance) and cultural worker, crossing the boundaries of artistic practice and theoretical reflection – mainly based in Berlin.

Jordan/Martin Hell

Josepha Edbauer

Josepha Edbauer (*1995) is a multimedia artist and art historian; currently living and working in Vienna, Austria.

Joshua Lee McKain

Joshua Lee McKain is a Berlin-based Sinti-American choreographer, writer, and director. Their work fixates on auto-fictional mythologies, regarding the body as an intersectional point of entry for the experiences of extremity, precarity, and renaissance.

Kathrin Heinrich

Kathrin Heinrich is an art historian and writer based in Vienna. She studied art history and comparative literature at the University of Vienna and is currently a doctoral candidate at the University of Applied Arts.

Leon Hösl

Leon Hösl is a curator living in Vienna. He worked for institutions such as Kunsthalle Basel, Secession, Academy of Fine Arts Vienna, Berlin Biennale IX and documenta 14. He conceived the Biennale für Freiburg and was responsible for its first edition in 2021. Besides his curatorial work, he occasionally writes about art.

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Lisa Moravec

Lisa Moravec is an art historian/performance scholar, critic, and educator. She works at the intersection of the performing and visual arts and published articles for Texte zur Kunst, Burlington Contemporary, springerin a.o.

Luca Büchler

Luca Büchler is an artist based between Vienna and Zurich. Next to his mostly performative practice he's Co-Editor-In-Chief at PW-Magazine and co-curates Perrrformat - performance art in public space - in Zurich.

Luisa Kleemann

Luisa Kleemann is an artist and researcher based in Berlin. She studied Fine Arts in the Department of Theory and History at Hamburg University of Fine Arts and has worked for several art institutions, galleries and publishers. She is interested in the relationships between language, voice and queer-feminist visions of subjectivity through text, sound and performance.

Luki von der Gracht

Luki von der Gracht is an artist, writer and performer based in Berlin, Germany. She has studied at Kunstakademie Düsseldorf with Rita McBride, Trisha Donnelly and graduated in the class of Dominique Gonzalez-Foerster in 2020.

Mike Giegerich

Mike Giegerich is a freelance writer based in Los Angeles, California. His work has been featured on AQNB, MARVIN, Passion of the Weiss, and more. Outside of writing, he has a penchant for the esoteric, occult, and vintage books.

Miriam Stoney

Patrick C. Haas

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Philipp Lange

Philipp Lange is a curator and writer. He studied art history and curatorial studies in Berlin, Frankfurt and Paris, and worked for several institutions such as Hamburger Bahnhof, Kunstverein Hannover or Städel Museum.

Samuel Staples

Samuel Staples is a Berlin-based curator, writer and critic. He frequently writes for different publications and artists, and holds the position of Assistant Curator at the Schinkel Pavillon in Berlin.

Sarah Johanna Theurer

Simon Popp

Sophia Roxane Rohwetter

Sophia Roxane Rohwetter is a writer and researcher working across critical theory, cultural studies and art writing. Her work has been published in various art magazines, catalogues, and other literary and artistic platforms. She is a co-founder and editor of the digital literature magazine ­.

Steph Holl-Trieu

Steph Holl-Trieu is an artist and writer working with performance, games, sound, and role-playing. Her interests stretch across technical aesthetics, worldbuilding and theory-fiction.

Tabea Marschall

Tabea Marschall is an artist and researcher based between Vienna and Berlin. She studied Fine Arts at the University of Arts Berlin in the class of Monica Bonvicini and received her MA from the Academy of Fine Arts Vienna. In her works, she revolves around feminists’ practices of writing, listening and speaking, as performative inscriptions and polyphonic modes.

Ursula Pokorny

Ursula Pokorny is a curator based in New York and Vienna. She has previously worked at Kunsthalle Basel in Switzerland and Galerie Martin Janda in Vienna. Currently, she is an M.A. candidate at the Center for Curatorial Studies, Bard College. 

Ada Karlbauer

Admin

Alexandra-Maria Toth

Anna Hugo

Anna Hugo is a curator, who holds a MA in Critical Theory and the Arts from the School of Visual Arts New York, a Magister in Fine Art: Painting from the University of Applied Arts Vienna and a Diploma in Fine Art and Design from Edinburgh College of Art. She has experience working for Independent Art Fair New York, New Museum, Kunstverein Gartenhaus and Gavin Brown’s Enterprise. She is now leading the Phileas Visitor Programme.

Christina Gigliotti

Christina Gigliotti is an American independent curator and writer living between Berlin and Marseille. She co-curates the exhibition and events program at Ashley, Berlin, with Steph Holl-Trieu. Since 2015, she has curated over 75 exhibition projects throughout Europe and abroad. Her writing has been published in a number of publications including magazines, artist books, and catalogues.

Editorial Team

Franziska Klein

Gianna Virginia Prein

Jackie Grassmann

Jackie Grassmann is an artist and writer living between Berlin and Vienna. She works with text and language in various media, interweaving auto-fictional strategies with theoretical and socio-critical elements. In dialogue with fellow artists, she pursues a post-genius concept of authorship: writing in humane and non-humane interrelations.

Jakob Dibold

Jette Büchsenschütz

Jette Büchsenschütz writes about dance and performance, works as a dramaturg (also dance) and cultural worker, crossing the boundaries of artistic practice and theoretical reflection – mainly based in Berlin.

Jocelyn Yan

of artistic practice and theoretical reflection -  mainly based in Berlin.

Johanna Luisa Müller

Josepha Edbauer

Josepha Edbauer (*1995) is a multimedia artist and art historian; currently living and working in Vienna, Austria.

June Drevet

June Drevet is a Berlin-based curator, writer, and editor. In her practices, she reflects on the overlap of personal and cultural memories as well as body politics and how camera-based art can expand linear narratives. She has been an editor at Die Epilog and EIKON, since then she writes regularly for Camera Austria International, among others. She has (co-)produced exhibitions at Spinnerei Leipzig, and Scherben (Berlin), and worked as curatorial assistant for the 12th Berlin Biennale.

Kasia Jaroch

Kathrin Heinrich

Kathrin Heinrich is an art historian and writer based in Vienna. She studied art history and comparative literature at the University of Vienna and is currently a doctoral candidate at the University of Applied Arts.

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Lisa Moravec

Lisa Moravec is an art historian/performance scholar, critic, and educator. She works at the intersection of the performing and visual arts and published articles for Texte zur Kunst, Burlington Contemporary, springerin a.o.

Luca Büchler

Luca Büchler is an artist based between Vienna and Zurich. Next to his mostly performative practice he's Co-Editor-In-Chief at PW-Magazine and co-curates Perrrformat - performance art in public space - in Zurich.

Martina Poliačková

Miriam Stoney

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Pia-Marie Remmers

Robin Waart

Robin Waart works with words - as an artist, by making exhibitions and writing about the work of others.

Sonja Teszler

Ursula Pokorny

Ursula Pokorny is a curator based in New York and Vienna. She has previously worked at Kunsthalle Basel in Switzerland and Galerie Martin Janda in Vienna. Currently, she is an M.A. candidate at the Center for Curatorial Studies, Bard College. 

Wera Hippesroither

Alicia Pawelczak

Christian Glatz

Claire Mouchemore

Editorial Team

Eugene Yiu Nam Cheung

Inga Charlotte Thiele

Inga Charlotte Thiele is a writer, curator and artist based in Vienna. She holds a MA in Critical Studies from the Academy of Fine Arts Vienna and works with poetic language and its possibilities and relations regarding artistic writing, art theory and visual art.

Jackie Grassmann

Jackie Grassmann is an artist and writer living between Berlin and Vienna. She works with text and language in various media, interweaving auto-fictional strategies with theoretical and socio-critical elements. In dialogue with fellow artists, she pursues a post-genius concept of authorship: writing in humane and non-humane interrelations.

Jakob Dibold

Jette Büchsenschütz

Jette Büchsenschütz writes about dance and performance, works as a dramaturg (also dance) and cultural worker, crossing the boundaries of artistic practice and theoretical reflection – mainly based in Berlin.

Juliana Lindenhofer

Kasia Jaroch

Kathrin Heinrich

Kathrin Heinrich is an art historian and writer based in Vienna. She studied art history and comparative literature at the University of Vienna and is currently a doctoral candidate at the University of Applied Arts.

Kristina Schmidt

Layla Burger-Lichtenstein

Len Sander

Lena Katharina Reuter

Leonie Huber

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Lisa Moravec

Lisa Moravec is an art historian/performance scholar, critic, and educator. She works at the intersection of the performing and visual arts and published articles for Texte zur Kunst, Burlington Contemporary, springerin a.o.

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Pia-Marie Remmers

Robin Waart

Robin Waart works with words - as an artist, by making exhibitions and writing about the work of others.

Wera Hippesroither

Christian Glatz

Editorial Team

Juliana Lindenhofer

Julius Pristauz

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Paula Thomaka

Paula Thomaka is a curator and writer based in Zurich. She is a co-curator at Perrrformat, a platform dedicated to showing performance art in public space, and a curatorial member of the Zurich based off space Wynx Club. Next to this, she studies Transdisciplinary Studies at Zurich University of the Arts (ZHdK), focusing on theoretical aspects of the curatorial.

Pia-Marie Remmers

Victoria Dejaco

Wera Hippesroither

Ada Karlbauer

Julius Pristauz

Lewon Heublein

Lewon Heublein is a writer and curator with a background in Theatre, Film and Media Studies based in Vienna. Besides keeping PW-Magazine busy, he also is curating at Tanzquartier Wien the emerging artist festival Rakete and the music program.

Marie-Claire Gagnon

Phil Koch

Alexandra-Maria Toth

Amar Priganica

Editorial Team

Marie-Claire Gagnon

Wera Hippesroither

Photographers

2022

2021

2020

2019

2018

2017

Agustin Farias

Agustin Farias is a photographer and director based in Berlin. His medium is analog photography working in different fields such as fashion, commercials, and art.

Camille Spiller

Camille Spiller currently lives and works between Marseille and Zurich. In the summer of 2022, she graduated with a Bachelor's degree from ECAL (école cantonale d'art Lausanne) after four years of studying photography & video. Her work focuses on the fluidity and versatility of the medium of photography and how it interacts with space and time. 

Carla Schleiffer

Carla Schleiffer is a photographer from Berlin and currently based in Zurich. Her work as a photographer as well as her artistic work is a feminist position with a humorous touch. She studied photography at Lette Verein in Berlin and is currently doing her bachelor Fine Arts at the Zurich University of the Arts.

Clement Mogensen

Evelyn Freja

Evelyn Freja is a portrait and documentary photographer based in NYC. Spending time outdoors in nature is a largely recurring theme in her photographs. When not photographing, Evelyn enjoys writing and reading, often outside.

Fran Gomez de Villaboa

Fritz Enzo Kargl

Fritz Enzo Kargl is an artist and photographer currently based in Vienna.

Jan Kapitän

Jennifer Scherler

Julian Lee-Harather

His practice revolves around the hierarchies and performativity inherent in photography.

Laura Schaeffer

Laura Spes

Laura Spes was born in 1994 in Germany. She lives and works between Berlin and Vienna.

Lea Sonderegger

Lea Sonderegger is a Vienna based photographer. She attended the Friedl-Kubelka School for Artistic Photography and studied applied photography and time-based media at the University of Applied Arts, where she graduated in 2022.

Lisa Edi

Luca Celine Müller

Luca Celine Müller is an Austrian photographer based in Vienna. Her photography focuses mainly on portrait and fashion and embraces a dreamy and soft visual language while often playing with unusual lighting and posing.

Marcella Ruiz Cruz

Photographer based in Vienna

Marie Haefner

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Moritz Franz Zangl

Moritz Franz Zangl (*1991) decided to focus on photography after finishing arts & education at the academy of fine arts vienna. Currently studying applied photography at the university of applied arts vienna. His work is balancing between staged documentary, still-life and portrait.

Moritz Jekat

Nora Hollstein

Nora Hollstein is a Berlin based photographer and photo editor. After finishing her bachelor in visual communication at the university of the arts Berlin she started her photography studies at the University for applied Arts Vienna. Today she works as a photo editor at ZEITmagazin and in her free time on her first photo book dealing with the topic of limerence.

Pauline Schey

Multi-media artist Pauline Schey born in 1998 currently lives and works in Offenbach am Main. In her practice, she questions concepts around the photographic image and explores this through non-image-based materials to depict and reconstruct image theory.

Rea von der Liszt

Rea von der Liszt (*2001), has been studying applied photography at the University of Applied Arts since 2021. Photography is the basis of her work, but this has recently expanded into cinematic interests. To tell the stories of individuals that interest her personally, she combines photographic with cinematic thinking. 

Spyros Rent

Spyros Rennt lives and works between Athens and Berlin. His photographic work documents queer sexuality and the rave subculture through a personal lens. He has published two photographic books, Another Excess (2018) and Lust Surrender (2020). He has exhibited his work in group shows in Europe and the US, in spaces like the Schinkel Pavillon (Berlin, 2019) and the Schwules Museum (Berlin, 2021). His work has been featured in publications worldwide, such as Interview, i-D, Dazed, Sleek, Indie, Electronic Beats, and Kaltblut, among others. He has been awarded the Stavros Niarchos Foundation Artist Fellowship by ARTWORKS (2021).

Ulysse Lozano

Ulysse Lozano studys photography at ECAL. He uses photography to talk about people who fascinated him.

Valerie Geissbühler

Valerie Geissbühler is a Photographer based in Zurich and living currently in Lausanne, where she is absolving her bachelor at ECAL.

Agustin Farias

Agustin Farias is a photographer and director based in Berlin. His medium is analog photography working in different fields such as fashion, commercials, and art.

Azuli Peeters

Camille Vivier

Dora Denerak Galyas

Dre Romero

Florian Moshammer

Iryna Drahun

Julian Lee-Harather

His practice revolves around the hierarchies and performativity inherent in photography.

Laura Schaeffer

Lea Sonderegger

Lea Sonderegger is a Vienna based photographer. She attended the Friedl-Kubelka School for Artistic Photography and studied applied photography and time-based media at the University of Applied Arts, where she graduated in 2022.

Lea Sophia Mair

Lola Banet

Luca Celine Müller

Luca Celine Müller is an Austrian photographer based in Vienna. Her photography focuses mainly on portrait and fashion and embraces a dreamy and soft visual language while often playing with unusual lighting and posing.

Marcella Ruiz Cruz

Photographer based in Vienna

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Mark Siumin

Nikola Lamburov

Nora Hollstein

Nora Hollstein is a Berlin based photographer and photo editor. After finishing her bachelor in visual communication at the university of the arts Berlin she started her photography studies at the University for applied Arts Vienna. Today she works as a photo editor at ZEITmagazin and in her free time on her first photo book dealing with the topic of limerence.

Nuša Hernavs

Pavle Nikolić

Rico&Michael

Susanna Hofer

Veronika Vidø

Éva Szombat

Agustin Farias

Agustin Farias is a photographer and director based in Berlin. His medium is analog photography working in different fields such as fashion, commercials, and art.

Marie Haefner

Marie Haefner is a photographer and photo editor living in Frankfurt am Main. She holds an M.A. in Comparative Art and Literature and studied Applied Photography and Time-Based Media at the University of Applied Arts in Vienna.

Contributors

Web design by Maria Rudakova

Coding by studio Pointer*

Typography by Sharp Type Bureau Brut

Partners

Funded by

You want to collaborate? Get in touch!

Funded by

You want to collaborate? Get in touch!

Chasing a Ghost. Photo by Mathilde Agius

Weekly Essentials

vienna, Dez 5 – 11

December 6

LINK

ANGEL DUST

With works by Minda Andrén, Dejan Dukic, Norman Hildebrandt, Esben Weile Kjær, Titania Seidl, Kay Walkowiak and Marlon Wobst

opening

ZELLER VAN ALMSICK

December 6

LINK

What's another word for holding together?

With  Henrie Dennis, Oke Fijal, Lia Kastiyo-Spinósa.

opening

Acadamy of Fine Arts

December 7

LINK

Gottfried Bechtold: SIGNATUR

opening

Neuer Kunstverein Wien

December 7

LINK

RESONANCE / ALGORITHMS

Raise and Un-Raise Your Voices! Choirs in Moving Images. Program series curated by Marietta Kesting and Constanze Ruhm

screening

mumok

December 7

LINK

A Made Up Reality

With Oko Oko and towLie

concert

rrr

December 7

LINK

LAYR: New Space Show

Featuring all artists that are represented by the gallery. Including Anna-Sophie Berger, Cécile B. Evans,  Benjamin Hirte, Lisa Holzer, Matthias Noggler, Nick Oberthaler, Evelyn Plaschg,  Philipp Timischl and many others.

opening

Singerstraße 7

December 9

LINK

Alexandra Bachzetsis: Chasing a Ghost

SPECIAL RECOMMENDATION. Additional date: Dec 10

performance

Tanzquartier Wien

December 9

LINK

Phelim McConigly: TURNSAAL

lastchance

New Jörg

December 9

LINK

LUV EXPLOSION

With Ingo b2b Bitschu Batschu, DJ Erotikk, DJ Shadymf, Frau lol b2b Cyabottom and DJ Luvhuntah

party

flex

December 10

LINK

Peter Kutin/Florian Kindlinger & Patrik Lechner

concert

Reaktor

Submit your essential

Imprint

Offenlegungspflicht gemäß § 25 MedienG und Informationspflichten gemäß § 5 E-Commerce Gesetz (ECG)

Herausgeber

PW-MAGAZINE, Kulturverein für unabhängige Kulturberichterstattung in Österreich
Theresiengasse 46/11
1180 Wien
Österreich
ZVR-Zahl: 1378622592

editorial@pw-magazine.com

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir  keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links

Diese Seite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiberin und ihrem Team erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Imprint

Offenlegungspflicht gemäß § 25 MedienG und Informationspflichten gemäß § 5 E-Commerce Gesetz (ECG)

Herausgeber

PW-MAGAZINE, Kulturverein für unabhängige Kulturberichterstattung in Österreich
Theresiengasse 46/11
1180 Wien
Österreich
ZVR-Zahl: 1378622592

editorial@pw-magazine.com

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir  keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links

Diese Seite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiberin und ihrem Team erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Data Protection

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
PW-MAGAZINE, Kulturverein für unabhängige Kulturberichterstattung in Österreich
Theresiengasse 46/11
1180 Wien
Österreich
ZVR-Zahl: 1378622592

E-Mail: editorial@pw-magazine.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Arten der verarbeiteten Daten

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen)
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern)
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos)
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde in Österreich können folgendem Link entnommen werden: https://www.dsb.gv.at

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“). Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Vertragliche Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Auftraggeber, Kunden, Mandanten, Klienten oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Vertragspartner“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B., Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindungen, Zahlungshistorie). Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind.

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist, hin. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

3. Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten und sie begleitenden Informationen (z.B. Sicherheitshinweise), Angeboten, Aktionen und unser Unternehmen.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 107 Abs. 2 TKG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. § 107 Abs. 2 u. 3 TKG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Newsletter – Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Piwik Pro

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Piwik Pro. Anbieter ist Piwik Pro GmbH, Kurfüstendamm 21, 10719 Berlin. Im Rahmen der Analysen mit Piwik Pro können u. a. Besucherzahlen und –verhalten (z. B. Anzahl der Seitenaufrufe, Dauer eines Webseitenbesuchs, Absprungraten), Besucherquellen (d. h., von welcher Seite der Besucher kommt), Besucherstandorte sowie technische Daten (Browser- und Betriebssystemversionen) analysiert werden. Zu diesem Zweck speichert Piwik Pro insbesondere folgende Daten:

– Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers

– angeforderte Webseite oder Datei

– Referrer (zuvor besuchte Webseite)

– Browsertyp und Browserversion

– verwendetes Betriebssystem

– verwendeter Gerätetyp

– Uhrzeit des Zugriffs

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch Piwik Pro entnehmen Sie der Datenschutzerklaerung von Piwik Pro unter folgendem Link: https://piwikpro.de/datenschutz/

SoundCloud

Wir binden wir sog. SoundCloud-Widgets in unsere Website ein. Hierbei kann SoundCloud messen, welche Podcasts in welchem Umfang gehört werden und diese Information pseudonym für statistische und betriebswirtschaftliche Zwecke verarbeiten. Hierzu können Cookies in den Browsern der Nuzer gespeichert und zwecks Bildung von Nutzerprofilen, z.B. für Zwecke der Ausgabee von Anzeigen, die den potentiellen Interessen der Nutzer entsprechen, verarbeitet werden. Im Fall von Nutzern, die bei SoundCloud registriert sind, kann SoundCloud die Hörinformationen deren Profilen zuordnen. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Audioangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von SoundCloud: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Spotify

Wir verwenden auf unserer Website Spotify, ein Tool für Musik- und Podcast. Dienstanbieter ist das schwedische Unternehmen Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53 Stockholm, Schweden. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Spotify verarbeitet werden, erfahren Sie in der Privacy Policy auf https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

Vimeo

Diese Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit Vimeo-Videos ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Wir haben Vimeo jedoch so eingestellt, dass Vimeo Ihre Nutzeraktivitäten nicht nachverfolgen und keine Cookies setzen wird.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission sowie nach Aussage von Vimeo auf „berechtigte Geschäftsinteressen“ gestützt. Details finden Sie hier: https://vimeo.com/privacy.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

YouTube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

4. Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

5. Telegram

Wir nutzen auch den Instant-Messaging-Dienst Telegram. Dienstanbieter ist das internationale Unternehmen Telegram Messenger LLP, das unter einer Londoner Adresse (71-75 Shelton Street, Convent Garden, London, Großbritannien) geführt wird. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Telegram verarbeitet werden, erfahren sie in der Privacy Policy auf https://telegram.org/privacy

6. Hosting

Diese Website nutzt die Dienste von World4You für das Hosting. Anbieter ist die World4You Internet Services GmbH, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Österreich. World4You ist ein Dienst, bei dem Server gemietet und Websites gehostet werden können. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von World4You.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Data Protection

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
PW-MAGAZINE, Kulturverein für unabhängige Kulturberichterstattung in Österreich
Theresiengasse 46/11
1180 Wien
Österreich
ZVR-Zahl: 1378622592

E-Mail: editorial@pw-magazine.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Arten der verarbeiteten Daten

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen)
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern)
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos)
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde in Österreich können folgendem Link entnommen werden: https://www.dsb.gv.at

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“). Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Vertragliche Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Auftraggeber, Kunden, Mandanten, Klienten oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Vertragspartner“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B., Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindungen, Zahlungshistorie). Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind.

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist, hin. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

3. Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten und sie begleitenden Informationen (z.B. Sicherheitshinweise), Angeboten, Aktionen und unser Unternehmen.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 107 Abs. 2 TKG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. § 107 Abs. 2 u. 3 TKG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Newsletter – Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Piwik Pro

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Piwik Pro. Anbieter ist Piwik Pro GmbH, Kurfüstendamm 21, 10719 Berlin. Im Rahmen der Analysen mit Piwik Pro können u. a. Besucherzahlen und –verhalten (z. B. Anzahl der Seitenaufrufe, Dauer eines Webseitenbesuchs, Absprungraten), Besucherquellen (d. h., von welcher Seite der Besucher kommt), Besucherstandorte sowie technische Daten (Browser- und Betriebssystemversionen) analysiert werden. Zu diesem Zweck speichert Piwik Pro insbesondere folgende Daten:

– Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers

– angeforderte Webseite oder Datei

– Referrer (zuvor besuchte Webseite)

– Browsertyp und Browserversion

– verwendetes Betriebssystem

– verwendeter Gerätetyp

– Uhrzeit des Zugriffs

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch Piwik Pro entnehmen Sie der Datenschutzerklaerung von Piwik Pro unter folgendem Link: https://piwikpro.de/datenschutz/

SoundCloud

Wir binden wir sog. SoundCloud-Widgets in unsere Website ein. Hierbei kann SoundCloud messen, welche Podcasts in welchem Umfang gehört werden und diese Information pseudonym für statistische und betriebswirtschaftliche Zwecke verarbeiten. Hierzu können Cookies in den Browsern der Nuzer gespeichert und zwecks Bildung von Nutzerprofilen, z.B. für Zwecke der Ausgabee von Anzeigen, die den potentiellen Interessen der Nutzer entsprechen, verarbeitet werden. Im Fall von Nutzern, die bei SoundCloud registriert sind, kann SoundCloud die Hörinformationen deren Profilen zuordnen. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Audioangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von SoundCloud: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Spotify

Wir verwenden auf unserer Website Spotify, ein Tool für Musik- und Podcast. Dienstanbieter ist das schwedische Unternehmen Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53 Stockholm, Schweden. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Spotify verarbeitet werden, erfahren Sie in der Privacy Policy auf https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

Vimeo

Diese Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit Vimeo-Videos ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Wir haben Vimeo jedoch so eingestellt, dass Vimeo Ihre Nutzeraktivitäten nicht nachverfolgen und keine Cookies setzen wird.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission sowie nach Aussage von Vimeo auf „berechtigte Geschäftsinteressen“ gestützt. Details finden Sie hier: https://vimeo.com/privacy.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

YouTube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

4. Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

5. Telegram

Wir nutzen auch den Instant-Messaging-Dienst Telegram. Dienstanbieter ist das internationale Unternehmen Telegram Messenger LLP, das unter einer Londoner Adresse (71-75 Shelton Street, Convent Garden, London, Großbritannien) geführt wird. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Telegram verarbeitet werden, erfahren sie in der Privacy Policy auf https://telegram.org/privacy

6. Hosting

Diese Website nutzt die Dienste von World4You für das Hosting. Anbieter ist die World4You Internet Services GmbH, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Österreich. World4You ist ein Dienst, bei dem Server gemietet und Websites gehostet werden können. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von World4You.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Accessibility

Erklärung zur Barrierefreiheit

PW-Magazine ist bemüht, diese Website zeitnah möglichst barrierefrei zugänglich zu machen.

Accessibility

Erklärung zur Barrierefreiheit

PW-Magazine ist bemüht, diese Website zeitnah möglichst barrierefrei zugänglich zu machen.

Archive

2020

2019

2018

2017

2016

Archive

2020

2019

2018

2017

2016

Please turn your screen to portrait